Samstag, 8. November 2014

 Wo die Liebe begraben liegt

Heute Nacht schlaf ich ohne bedenken ein,
ohne daran zu denken was morgen geschehen kann,
ohne bedenken daran was heute geschehen ist.
Will einfach nur schlafen,
ohne zu träumen,
einfach mal abschalten.
Morgen heul ich dem nach was heute passiert ist und was morgen geschehen wird .
An Liebe glaub ich nicht mehr. 
Als du gegangen bist ist sie mit gegangen
die wunderschöne Liebe.
Wieso?Wieso?
Das sind meine einzigen Fragen.
Wieso hat man dich mir genommen?
Ich wollte dich noch bei mir haben,
wollte von dir lernen,
wollte wie du sein .
Doch jetzt ist es zu spät,
dir nachzuweinen ist zwecklos.
Will es beenden, 
einfach zu dir kommen.
Will es beenden,
einfach unter die Erde,
wo die Liebe liegt gehn. 
Keine Schmerzen mehr haben.
Nie wieder.